Rezept des Küchenchefs: Aji Namerou

Introduction

Sie können unser Aji Sashimi roh essen. Küchenchef Ohtawara bereitet daraus eine herrliche Beilage zu, die innerhalb von 5 Minuten fertig ist. Schmeckt hervorragend zu warmem Reis.

Anzahl der Personen

2

Schwierigkeit

Einfach

Vorbereitungszeit

10 Minuten

Zutaten

  • 150 g Aji Sashimi
  • 20 g Frühlingszwiebeln
  • 15 g Miso (in großen Supermärkten und im Asien-Supermarkt erhältlich)
  • 15 ml Sojaöl
  • Eine Handvoll Salat zum Garnieren (z. B. Rucola oder Feldsalat)

Vorbereitung

  1. Das Aji Sashimi im Kühlschrank auftauen oder eine halbe Stunde in kaltes Wasser legen.
  2. Bastardmakrele, Frühlingszwiebeln und Ingwer mit einem scharfen Messer in Stückchen schneiden, bis ein cremiges Ganzes entsteht.
  3. Miso und Sojaöl durch das Namerou mischen (Namerou bedeutet im Japanischen „lecken”, weil Sie Ihren Teller ablecken werden).
  4. Etwas frischer Geschmack dazu: mit Salat garnieren.
2021 © HOKKAI GROUP